Spiele-Sammlung

Tastspiel

Alle Kinder dürfen einen Gegenstand aus Wiese, Wald oder am Strand sammeln. Dieser darf nur so groß sein, dass er in die kleine Hand passt, so dass er nicht zu sehen ist. Wichtiger Hinweis, nichts lebendiges oder was schon mal lebendig war 🙂 .
Beispiel: Steine, Zapfen, Blätter, Blüten, Eicheln, Bucheckern, Muscheln, usw.

Dann werden einem Kind die Augen verbunden und eines der Gegenstände behutsam in seine Hände gelegt. Das Kind darf jetzt ertasten, was es ist. Anschließend ist das nächste Kind an der Reihe.

10thumb

Becherlupen

Die Kinder bekommen (je nach Anzahl) eine Becherlupe bzw. eine zu zweit.

Wichtig ist, dass klar gemacht ist, in welchem Umfeld nach Insekten gesucht werden darf, dass die Tiere nicht gequält werden dürfen und nach kurzer Zeit wieder sanft an die Stelle zurück dürfen, wo sie aufgefunden wurden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA